Innovative Verpackung - 100 Prozent Recyclingkunststoff

Kunststoffverpackung aus 100 Prozent Recyclingkunststoff – für sichere Handhabung

Was zeichnet eine innovative Kunststoffverpackung besonders aus?  Zeitgemäße Plastikverpackungen sollen einen hohen Produktschutz, eine sichere Handhabung und großen Verbrauchernutzen bieten; und gleichzeitig gute Merkmale bzgl. Nachhaltigkeit ausweisen. Das sind die zentralen Kriterien für eine Nominierung beim PackTheFuture Award.

Kunststoffverpackung aus 100 Prozent Recyclingkunststoff - für sichere Handhabung

Qualität und Sicherheit aus Kunststoffrecyclat: die innovative Kunststoffverpackung MAUSER® WIVA Vat-5 Infinity Medical Waste

Der MAUSER ® WIVA Vat-5 Infinity Medical Waste Container (MWC) der Firma Mauser-Werke GmbH ist eine speziell für die sichere Handhabung klinischer Abfälle konzipierte Kunststoffverpackung. In direktem Vergleich zur Herstellung aus Neuware, generiert diese erstmalig aus 100% Recylingkunststoff hergestellte Verpackungslösung 52% weniger CO2-Emissionen.

Diese Innovation steht für eine erfolgreiche Zusammenarbeit über die gesamte Lieferkette für den verstärkten Einsatz von Kunststoffrezyklaten in einem technisch und regulativ anspruchsvollen Umfeld. Sie zeigt zudem die bestehenden regulativen und normativen Einschränkungen auf, die es im Sinne einer verstärkten Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen zu adressieren gilt.

Da der überwiegende Teil der klinischen Abfälle als Gefahrgut einzustufen ist, erfüllt die Verpackung die strikten Prüf- und Leistungskriterien, wie sie für derartige Anwendungen in den europäischen Transportvorschriften ADR definiert sind.

Hierbei ist insbesondere hervorzuheben, dass die Verpackung typischer Weise in Krankenhäusern und Laboratorien zur Anwendung kommt und von Personen verwendet wird, die oft nicht speziell auf den Umgang mit Gefahrgut geschult sind. Die Verpackung zeichnet sich daher insbesondere durch ein einfaches und sicheres Verschlusssystem aus, das ein dichtes und permanentes Verschließen der Verpackung ermöglicht.

Begründet in der potentiell von ihnen ausgehenden Infektionsgefahr, sind medizinische Abfälle inkl. der mit ihnen in Kontakt stehenden Verpackung der Verbrennung zuzuführen. Die Verpackung für klinische Abfälle stellt somit im besten Sinne des Wortes eine Einwegverpackung dar – entwickelt und eingesetzt um Mensch und Umwelt vor dem unbeabsichtigten Austreten von gefährlichen Substanzen beim Transport und der Lagerung zu schützen.

Projektpartner sind QCP (Quality Circular Polymers) B.V. und SUEZ Recycling & Recovery Nederlands B.V.

Der PackTheFuture Award – Innovationspreis der Verpackungsindustrie

PackTheFuture LogoDer PackTheFuture Award ist ein gemeinsames Projekt des ELIPSO, Französischer Verband für Kunststoffverpackungen, und der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V..

Es werden Produkte ausgezeichnet, die besondere Eigenschaften bzgl. Verwendung von Recyclingmaterialien, Recyclingbarkeit,  Gewichtsreduktion oder Ressourceneinsparung haben. Ausgezeichnet werden Innovationen, die besonders umweltfreundlich sind, von den genutzten Materialien über die Produktion, Transport bis hin zum Recycling.

(c) Produktfotos: Hans Keur Fotograaf

2019-05-16T14:23:33+00:00
Diese Website verwendet Cookies! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Einverstanden!