Big Bags aus recycelten PET-Flaschen aus Indonesien 

Big Bags aus recycelten PET-Flaschen 

Die Firma Boxon GmbH stellt in Kooperation mit Langgen Jaya Plastindo aus gebrauchten PET-Flaschen aus Indonesien neue Big Bags her. Auf diese Weise hilft das Unternehmen aus Krefeld, Kunststoffabfälle in Indonesien zu verringern und Meeresverschmutzung zu vermeiden. Nach Gebrauch können die R-PET Big Bags erneut dem Recyclingkreislauf zugeführt werden.

Die PET-Flaschen werden in Indonesien gesammelt und von lokalen Sammelstellen an die Recyclinganlage und den Kooperationspartner Langgen Jaya Plastindo geliefert. Ab diesem Zeitpunkt finden alle folgenden Schritte am selben Ort statt – so werden Transporte und erneutes Verpacken vermieden, was sich positiv auf die CO2-Bilanz des Produktes auswirkt. Zusätzlich ist die Produktion damit vollständig rückverfolgbar.

RPET Big Bag Boxon Aus PET Flaschen

1 kg gewebtes R-PET aus 25 Flaschen

Eine positive Auswirkungen auf die Umwelt liegt auf der Hand:

Verbrauchernutzen mit Umweltbeitrag

Die Anwender/Abfüller profitieren von flexiblen Individualisierungsmöglichkeiten, inklusive Druck, und einem optimal auf das Füllgut abgestimmten Big Bag von Boxon. 1 kg gewebtes R-PET wird aus 25 Flaschen à 1,5 l hergestellt. Für die Herstellung eines durchschnittlichen 2-kg Big Bags werden so ca. 50 PET-Flaschen verwendet. Die Herstellung erfolgt in einer ISO 9001 zertifizierten Produktion. PackTheFuture Logo2020 150

Boxon ist ein international agierendes Unternehmen aus dem FIBC-Segment mit Produktionsstandorte rund um den Globus. Schwerpunkt liegt auf Verpackungskonzepten für Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Logistik. Mit seinem Big Bag aus recycelten PET-Flaschen hat Boxon an dem PackTheFuture Award 2020 in der Kategorie Verbrauchernutzen teilgenommen.

 

 

 

2020-05-28T09:48:10+02:00