Staubige, klassisch eingerichtete Schaufenster, die wie ein Blick in die Vergangenheit wirken: Würden Sie dort moderne Produkte oder Innovationen vermuten? Vermutlich nicht. Ähnlich verhält es sich mit Webseiten: Für Nutzer:innen sind sie oft der erste Kontaktpunkt und das Schaufenster in die Themenwelt von Unternehmen und Verbänden. Was also braucht eine gute Webseite? Ein passendes Design, eine einheitliche Optik, Einfachheit und Funktionalität, eine übersichtliche Darstellung – die Liste ist lang. Die Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK) und die Mitglieder des Forum PET, der Plattform für die deutsche PET-Industrie, haben deshalb kürzlich an zahlreichen Stellschrauben des digitalen Aushängeschildes des Forum PET gedreht.

Forum PET Nachhaltigkeit Recycling

Design mit Wiedererkennungswert

Konzept, Struktur, Design, Programmierung – im Zuge des Relaunches wurde die Webseite des Forum PET von Grund auf neu gedacht. Besucher:innen erleben ein modernes Design mit einer lebhaften und alltagsnahen Bildwelt. Ob Farben, Bilder oder Schaltflächen: Das neue Gestaltungskonzept orientiert sich dabei optisch am Design des Newsroom.Kunststoffverpackungen mitsamt der Informationsseite „Sicher verpackt“ – genau wie das neue Logo, das im Zuge des Relaunches überarbeitet wurde.

Auf der Startseite informiert die neue Social-Media-Wall über Aktivitäten der IK in sozialen Netzwerken, etwa auf Twitter oder Facebook. Damit Besucher:innen noch mehr nützliche Informationen finden, werden unter „Aktuelles“ Beiträge zum Thema PET aus dem Newsroom.Kunststoffverpackungen oder von „Sicher verpackt“ verlinkt.

Forum PET Social Media Wall

Mehr Struktur und gestiegene Usability

Schneller zum Ziel: Auch die Navigation entspricht nach dem Relaunch den Anforderungen moderner Webseiten, indem sie deutlich einfacher und die Seitenstruktur wesentlich übersichtlicher gestaltet ist.

Wer Kontakt zum Forum PET aufnehmen möchte, kann dies nun schnell und einfach über das Kontaktformular oder den Mailto-Link umsetzen, der das Standard-E-Mail-Programm der Nutzer:innen öffnet. Wer Mitglied werden möchte, findet dafür ein separates Kontaktformular im Bereich „Über uns“, der zudem eine Sammlung themenrelevanter Links enthält.

Sehen und gesehen werden

Mit dem Relaunch steht neben der Desktop-Version auch eine mobile Variante der Webseite zur Verfügung, die für Smartphones oder Tablets optimiert ist. Unabhängig davon, auf welchem Gerät die Webseite genutzt wird: Nur, was man online findet, wird auch gelesen.

Forum PET für Aufklärung und Innovation

Informieren und die Kreislaufwirtschaft von PET weiter vorantreiben – das sind die zentralen Anliegen des Zusammenschlusses von PET-Erzeugern, Herstellern von PET-Preforms und PET-Flaschen, Getränkeproduzenten, Recyclern und Maschinenbauern für die Lebensmittel-, Getränke- und Verpackungsindustrie zum Forum PET. Unter https://www.forum-pet.de/ finden Interessierte viele nützliche, aktuelle Informationen rund um PET-Recycling, Umweltschutz und Gesundheit.